Sonntag, 26. März 2017

demokratie endet und beginnt immer mit krieg.

das hyper paradoxon der menschlichkeit. -> demokratie.

nachdem etwas erprobt ist, lässt sich darüber entträumt dokumentieren.

und man sollte nicht kluge sätze der vergangenheit reproduzieren, wohl sich eher kluge sätze für die zukunft überlegen, das wäre das richtige.

da es einfach wirklich ganz echt so ist, dass demokratie nicht funktionsfähig ist. und es keine alternativen gibt.

die wunderheilung durch einnahme von demokratie.

auch hat sich alles als so naiv entpuppt. wie etwas die funktionsfähigkeit der demokratie zu pauschalisieren. wie ich schonmal sagte, demokratie funktioniert nur im nutzen für die bevölkerung unter gewissen voraussetzungen. welche sich an dichte, einkommen, bzw. alle standards knüpft. ansonst steht demokratie nur ausweich für den kriegs entschluss. und man lässt dem volk entscheiden wer angegriffen werden sollte.

gehobene standards können für gewisse länder rein über krieg erzielt werden. da rescourcen fehlen. und man kann sogar sagen, unter diese gewisse länder fallen sogar die usa.

krieg ist für viele länder eine grund voraussetzung für eine stabile demokratie.

darum sucht die demokratie immer nach groszen zauberen, damits nicht auffliegt.

wenn krieg die hölle ist was wäre dann die demokratie. womöglich der luzifer?

Donnerstag, 23. März 2017

welcher schlag an menschen wäre in der lage, die arbeit von jahren von jemanden kaputt zu machen?

dazu gehört schon ein gewisser faktor an menschlichkeit der mir nicht bekannt ist. und auf jedenfall genauer untersucht werden sollte.

so ein verhalten hat sehr viel aussage.

es geht ja um die scheu. und wenn gewisse scheuheit nicht vorhanden ist...

also wenns um arbeit von jahren geht, kann man das schon verallgemeinisierung und sagen, dass solche menschen in der lage wäre ohne scheu alles kaputt zu machen.

und das ist vermutlich etwas genetisches.

es wird herausgefunden werden was es ist.

(stehlen und kaputt machen ist das selbe. denn wenn es gestohlen wurde, ist es ja für den eigentümer kaputt. da nicht mehr wendbar und verwertbar. am lsd condensator arbeite ich seit 2013. das sind vier jahre arbeit. nur allein dass es menschen versuchen stösst mich in unglaubliche trauer. es ist ja was unglaublich trauriges. auch ist unglaublich traurig zu wissen, einer spezies anzugehören welche gewisse untergruppen aufweist und diese absolut nichts mit einem gemeinsam haben können. ich bin dafür dass man den begriff homo sapiens wirklich zu relativieren beginnt. in best benotesten para sapien und den homo sapien. weisheit hat der überprüfung nach kaum etwas mit intelligenz zu tun. was den begriff intelligenz in frage stellt. an dem ich der allgemeinen situation nach sowieso grosze zweifel habe. es gibt den intelligenten para sapiens. darunter finden sich sicher auch "test" bare genies. beim begriff intelligenz weisz ich noch nicht um was es da genau geht und was gesagt werden will. der mensch existiert nur da es den homo sapiens gibt. ansonst hätte sich der mensch schon lange ausgerottet. natürlich führen solche handlungen oder vorhaben zur disharmonie in der gesellschaft. und sollte penible vermieden werden.)
oft fragte ich mich bei menschen welche optische ähnlichkeiten zu einander aufwiesen, ob wohl ein verwandtschaft verhältnis bestände.

bis ich die erkenntnis erlangte, dass es wohl kein biologisches verwandtschaft verhältnis geben kann und sich ausschlieszlich der charakter eines menschen ins gesicht zeichnet. und es daher zu optischen ähnlichkeiten kommt.

das gesicht ist wohl das einzige in der sich der charakter zeichnen und spiegeln kann.

Mittwoch, 22. März 2017

verrückte gabs schon immer die amok liefen! und natürlich absolut schrecklich was so passiert.

und das ganze lässt sich sicher nicht durch kampfhubschrauber eindämmen bzw verhindern. damit verstärkt man wohl alles eher. die unsicherheit steigt immer weiter, und projeziert wird alles auf minderheiten mit arabischen wurzeln. und diese fühlen sich dann in die ecke gedrängt, was vermehrter dafür sorgt dass es zu so etwas schrecklichen kommt.

eher umgekehrt feiert diese minderheiten, dann kommt keiner auf einen blöden gedanken! und jeder hat seinen spasz dabei. und es wird dem is unmöglich gemacht zu rekrutieren.

es ist sicher lustiger zu feiern als in einem kampfhubschrauber auf menschen zu schieszen. und feiern bringt der gastronomie was.

und sein eigenes verhalten müszte man durch kampfhubschrauber verändern oder durchs feiern. das verhalten wird sich verändern, es kommt nur drauf an in welche richtung es gehn soll.

https://derstandard.at/jetzt/livebericht/2000054651805/livebericht-eine-tote-mehrere-verletzte-nach-angriff-bei-britischem-parlament

und wer wirklich in angst vor solchen menschen leben sollte . der sollte sich einfach ein longboard zu legen.

ich kenne diese ganzen schrecklichen gefühlswelten. ich kenne das klammern an kampfhubschraubern. aber das ist das verkehrte. mit den kampfhubschraubern fängt bestimmt alles an angst zu machen. da macht das system angst wie auch vor dem man zuvor angst hatte.
so die deternation shards reagieren mal mit den wirbellos particlen.
tausende vehikel, tausende projektile, tausende explosion shards. thats sandbox war.

mein system müszte auch auf smartphones funktionieren. etwas reduzierter natürlich. aber ein paar tausend objekte sollten auch gut performen.

ich glaub ein eintrag in der hall of fame der computer grafik ist mir sicher. :-)

wieso das video schlecht performed will ich nicht nochmals erklären. bitte von jemanden erklären lassen, ich bins leid, mich ständig wiederholen zu müszen! wie auch dass ich ganz alleine an diesem titel arbeite. ich kann mir gerne nochmals etwas unterschreiben lassen, allerdings würde das dann mit einer gehirn operation bei den jenigen verbunden sein die mich nochmals dazu bewegten. das ist wirklich so, da könnte nur noch eine gehirn operation helfen. denn dann wären sachen irreversibel im gehirn zerstört, und man kann sich entscheiden entweder von mir abstand zu halten (in der physikalischen welt wie auch im internet) oder zu einer gehirn operation. wenn zwei informationen nicht ins gehirn nach so langer zeit wollen, dann ist einfach so traurig es ist, etwas im gehirn kaputt. und da hilft kein geld, da hilft nur eine operation am gehirn. mit geld lässt sich vieles ersetzen aber ein funktionales gehirn nicht. (vielleicht passt es nicht dass ich es in schwarz schreibe. vielleicht sollte ich eine farbe benutzen)


in österreich gabs auch schon einige "putsch" versuche ähnlich zur türkei. ich glaube nicht dass jemand in österreich an eine todesstrafe dachte. ich glaub das liegt an der falschen ernährung. entweder sinds alle verzaubert oder es liegt an der ernährung. wahrscheinlich eine mischung aus verzauberung und falscher ernährung mit zuviel zaubersalz. das werk der brainfucker. nicht der almrausch, der blutrausch. keine ahnung wie man die menschheit wieder entzaubert. erdogan und alle anderen stürzen druch deren verzauberung die ganze türkei in den abgrund und nicht nur die türkei. wieviel brachte der tourismus der türkei?:

http://www.krone.at/oesterreich/mit-panzer-durch-wien-die-krone-traf-den-amokfahrer-18-jahre-danach-story-335917

schaut in die spirale und sagt euch, es wäre an der zeit aufzuwachen. fakten überwiegen der verzauberung. und es gibt menschen die nichts anderes tun als euch im hirn zu vergewaltigen und zu benutzen. das ist deren grösztes vergnügen. die sind euch auch nicht überlegen, das ist eine erziehungs frage. es gibt menschen die tuns und es gibt menschen die tun sowas nicht. können tätens alle. es wurde nur allgemein von der menschheit beschlossen, das nicht zu tun, da es immer wieder zu groszen problemen führte und führt. wieso nicht alle so eine erziehung genossen liegt an der klassen gesellschaft. was natürlich auch ein problem ist. das ist in etwa so als der mensch zu verstehen begann dass der mord an einem menschen etwas schreckliches ist. jesus christus landete nicht grundlos auf dem kreuz. das war schon vor zwei tausend jahren ein groszes problem und ein sehr bekanntes problem. den jesus christus wie es uns die bibel vermittelt den gab es nicht. vielleicht sagte er: schlägt dir jemand auf die eine wange halte ihm noch die andere hin. aber zwischen gesagtem und gehandeltem liegen grosze unterschiede. der war nicht unschuldig, so wie es die bibel darstellen versucht. jetzt wäre sowas vorstellbar, dass jemand unschuldiger bis zum tode gequält wird. gekreuzigt wurden nur die schlimmsten von den schlimmen! (ein ehe bruch war meist mit mord verbunden.) so ein urteil auszusprechen verursachte bei den meisten richtern brech reize. jesus hatte viele menschen zu tode gequält, verhöhnt und bespuckt. aus dem urteil lässt sich ableiten was er so tat. die peitschen hiebe zb. da gibt ja das mit den kaufleuten welcher seine terror truppe mit peitschen vertrieb. (werden ein paar ums leben gekommen sein) es gibt viele figuren in der bibel man sollte sich nicht jesus ausschlieszlich anschlieszen. da gibt zb. den franz von assisi, bei dem kann man sicher sein, dass da nicht existiert was man bereuen könnte.