Donnerstag, 21. Mai 2015

Freitag, 15. Mai 2015

wem es nicht die sprache verschlägt kann nicht bei verstand sein!

denn was nun kommen wird, wird die greultaten des national sozialismuses um welten übertreffen!

wer noch lächelend durch diese welt schreitet, ist unmöglich bei verstand!

da gibts nichts mehr zu grinsen oder zu lachen! ausser man hat einfach einen iq weit unter einem suppenhuhn! welches ja bekanntlich kopflos in der suppe schwimmt.

das ist so wie bei reversi. das fühlt man ab der hälfte des spieles ob man gewinnt oder verlieren wird. obwohl man es noch nicht konkret beschreiben kann!

eigentlich können nur noch wunder helfen! aber diese wunder wird es nicht geben.

es ist wird auch nicht durch zb. eine meiner ideen zu verbessern sein. wie etwa die ausdehnung der agra flächen auf die ozeane.

auch wird all der scheisz nicht wie etwa vor hundert jahren lokal auf eine areal bestimmt sein, da wird jeder staat auf diesem planeten mitwirken. ausser die antarktis, wobei dort ist es auch nicht sicher.

ich kann nur jedem empfehlen, abstand zu jeder politischen entscheidung zu halten. ja nicht zu wählen! und schon gar nicht politisch engagiert zu sein!

alles wird parallel dazu mit dokumentiert! und an was sich nun die ganze welt schuldig machen wird überschreitet um welten das ausmasz der vernichtung welches die nazis betrieben.

und selbst mord ist feig. schaut es euch einfach an! so etwas hat die menschheit noch niemals erlebt. und vor allem schaut euch die ganzen verbrechen an!

nun tut mir sogar so ein bill gates leid. denn was wird kommen, zum schlusz werden sie sich alle an ihn klammern und denken er/sie könnten lösungen bei der hand haben. was er/sie leider verneinen werden.

das interessante ist, dass zum schlusz, das ist in ein paaren jahren soweit. keine dreissig jahre mehr.

man hätte einfach niemals einem gott ans bein pissen sollen! das ist halt einfach die konsequenz daraus. ein paar werden es schon überleben, die dienen dann als zeugen.

Mittwoch, 13. Mai 2015

das stammt sicher auch noch aus römischer zeit. dass viele annehmen ruhige menschen wären viel tiefsinniger.
das diente rein als mechanik um zu verschleiern, um die lauten die etwas zu sagen hatten deren stimme zu rauben. wie ich schon behauptete betrieb das römische imperium mit jeder generation eine verschleierung mancher genies.

bei den griechen fand das durch sokrades für römer gefallen.

die griechen versuchten ja bekanntlich sokrades zu verstummen. doch war er so laut dass die unmöglich war.

auch wird behauptet da keine aufzeichnungen existieren, dass sokrades nicht schrieb. was meiner ansicht nach sicherlich falsch ist. sokrades schrieb soviel wie er sprach, behaupte ich. nur verschwanden einfach all seine aufzeichnungen. vieles wurde sicher vernichtet. doch ein paar sachen werden noch existieren.

vermutlich im vatikan oder von den nazi verbunkert.

die nazis hatte da sicher unmengen an intellektuellen schätzen, welche sie gleich der römer raubten. und auch nur für eine gewisse elite zugänglich. grundlos kamen sie sich nicht vor wie übermenschen.

...

mit sokrades hatte sie mit sicherheit alles versucht. und alles scheiterte. bis sie ihn nur noch oberflächig schädigen konnten, in dem sie sein aussehen verzerrten.

Sonntag, 10. Mai 2015

wer mit ziehen will darf das tun, nur altes niemals mit sich bringen.

nur die jenigen die bereit fürs neue sind, sind willkommen.

wann los geht werd ich hier noch bekannt geben.

zur angst. angst kann es nur machen hier zu bleiben!

um so früher es los geht um so weniger musz gerannt werden! und es geht nach afrika. daher musz man sich auch im klaren sein, dass es nicht einfach werden wird. aber zumindest kann man es noch selbst kontrollieren.

etwa ein jahr zu fusz. der schlimmste teil wird die wüste sein. aber das schafften schon menschen zuvor.

ich weiss dass ichs schaffen werd.

ein langer weg zu neuem leben. nur so kann ich das alte von mir schütteln. mit einem flugzeug wäre das unmöglich.

oder anders gesagt: (zu spät)


ich schätz so in einem jahr werd ich aufbrechen. dass ich die wüste im "winter" durchwandern kann. oder vielleicht schon dieses jahr, kommt auf die nächsten tage an.
dass meist erwünschte ist das einfachste rad im werk.

es soll ja keine frage aufwerfen, wie bestens geölt im schwachsinn laufen.