Donnerstag, 18. Dezember 2014

so scheisze war weihnachten noch nie!

da kommt ja nicht einmal irgendwie ein nettes gefühl auf. und das liegt nicht rein an mir oder der situation. wenns so toll wäre, würde ich wenigstens irgendwas vernehmen.

nun ist sogar noch russland am wirtschaftlichen boden. dh. das heiszt die wirtschaft ist nun überall im arsch.

chinas wirtschaft funktioniert ja auch nur noch auf hypothesen. und wird bald folgen.

vorheriges jahr wars anscheinend noch möglich für den mob sich was vor zu lügen und etwas das weihnachten zu genieszen. heuer ist das vergangenheit.

"gesegnet" ist die zeit nicht in der wir leben!

mich würds nicht wundern wenn um weihnachten noch irgendwas grausames passiert!

gestern gabs etwas was alles bislang übertraf. als 130 personen, grösztenteils kinder ermordet wurden.

und wies aussieht war das erst der anfang.

ich schätze dass man die landkarten neu zeichnen musz.





es gibt menschen die annehmen es gäbe menschen mit künstlicher intelligenz. zu diesen menschen kann ich nur noch sagen. ihr seit es nicht wert mensch genannt zu werden. denn bei sowenig menschen kenntnis kann man nur noch von einer anderen spezies ausgehn! es gibt keine künstliche intelligenz. was es hingegen gibt ist wissen, wissen ist etwas anderes als intelligenz. intelligenz kann man nicht vorgaukeln. wie man etwa mit wissen etwas vorgaukeln kann.

was es sehr wohl gibt, künstlich erschaffene realitäten. was zb. die annahme einer künstlichen intelligenz wäre. das wäre eine künstliche realität!

intelligenz schafft wissen. intelligenz benötigt kaum wissen um etwas als richtig zu verstehn. wissen kann jemanden, der eher probleme durch wissen löst, in die falle treiben, denn bei wissen ist es vermehrt so, dass es nicht richtig sein musz.

intelligenz experten verstehn das natürlich. und kamen auf den punkt bei intelligenz tests, dass wissen auszuschlieszen wäre. daher ergab sich ein nonecultur test. wenn wissen für intelligenz stehn würde, wären computer dem menschen schon lange überlegen! doch hat der computer einen intelligenz quotient von NULL.

zb. bei ebola sagt das wissen, nein ebola lässt sich nur aufgrund dem und dem punkt übertragen. hingegen die intelligenz sagt, ich vergesse mal kurz das wissen und betrachte ebola mit intelligenz und komme auf einen differenten schlusz!

100 nm sind 0.000000000100 millimeter. das flieg schon von allein! um das zu filtern braucht es ein gewebe welches derart eng geflochten ist! da hilft kein kaffeefilter! die frage ist ob man durch so ein gewebe überhaupt noch ausreichend luft durch bekommen würde! wahrscheinlich ist das vergleichbar mit, durch eine feine gummi membrane atmen zu wollen.

und würmer können fliegen!

wenn ebola ausgesetzt wurde, sprich es sich um einen anschlag handelte/handelt. wussten die beteiligten wahrscheinlich nicht über die gefahr bescheid. oder verlieszen sich ausschlieszlich auf ihr wissen. welches natürlich falsch war. also wenn anschlag, handelt es sich hierbei um unintelligente wissende.

und ich schätze meine vermutung wird richtig sein, dass sich nun der wurm fett friszt. und mehr als 50% der welt bevölkerung ausrotten wird. überleben werdens die deren immunsystem derart trainierten um mit ebola überleben zu können. zb. wie ärzte und pflege personal die ständig umgeben von keimen und viren sind.

wie lang es brauchen wird, darauf will ich mich nicht festlegen. in einem zeitfenster ab jetzt von etwa 10 jahren. dh. ausschlieszlich von ebola werden 50% weg reduziert, parallel durch kriege nochmals so 10 - 25%. also in spätestens 30 jahren leben nur noch 25% der menschheit. im falle ebola ist keine verarschung!

in der modernen welt wird die todesrate bei weit über 50% liegen. parallel dazu wird natürlich der glauben wieder an gröszerer bedeutung gewinnen. und die christen werden nicht vermehrt durch gottes strafe sterben, eher durch deren distanziertheit zur natur.






EBOLA.

zwar weit entfernt von den prophezeiten millionen, aber dennoch. interessant finde ich den steilen anstieg ende november. und dass die überlebenschance bei über 50% liegen (in afrika).

ganz wichtig wäre zu sagen, dass sich ebola anscheinend nicht eindämmen lässt. ich gehe nach wievor von einer viel höheren ansteckungsgefahr aus, als die wissenschaft zugeben möchte.

würmer ringseln sich ein, dh. bei einer länge von etwa 600 - 700 nm kann sich der wurm auf 100 nm oder < einringseln. und somit auch einfach (auch wenn viel gröszer) per partikeln die in der luft schweben, wie staub, pollen, wassertröpfchen transporiert werden. wahrscheinlich reicht der infektionsgrad nicht aus um schwerwiegend infiziert zu werden, daher wahrscheinlich auch die hohen überlebenschancen.



so LSD ist wieder auf sendung. nachdem ich gerade an einer umstellung arbeite, können nicht alle funktionalitäten zur zeit gewährt werden. (ich arbeite daran, wird in den nächsten tagen soweit sein)

lsd.ditus.bplaced.com/LSD/LSD.php

gibt es eigentlich irgendein vergleichbar komplexes tool im netz? ;-) (zu erwähnen wäre, das war/ist mein erstes java projekt.) ich beweihräucher mich gern. 

auf folgenden punkten liegt nun der fokus.

- speichern und laden von projekten
- video bearbeitung

parallel dazu werd ich noch am maze und absolutismus schrauben. das maze projekt ist mehr oder weniger rein nur für eine bibel gedacht. und somit prestige. in absolutismus sehe ich den kommerziellen nutzen.


anscheinend hört man sowas nicht gern. doch ignorieren bringt auch nichts.




egal wie nun der "westen" auf die taliban oder is reagieren wird. jede gegen reaktion wird nur im interesse der taliban oder is sein. ... der islam hat seinen heiligen krieg gestern gewonnen.

deren krieg funktioniert multidimensional. und ist in seinen taktiken für die meisten augen nicht erkennbar.

zu 90% begehen sie anschläge aus deren konsequenzen sie im ganzen gesehn profitieren.

und wer das nicht versteht, der trägt seinen kopf rein als schmuck! und wirkt es nicht etwas geschmacklos sich in der gegenwart noch zu schmücken?

wenn man bei krieg von kunst sprechen kann, handelt es sich hier um die rembrandts, davinicis, michelangelos... deren krieg ist kein oberflächiges, ich will an die pipeline. deren krieg ist über jahrhunderte vorgeplant.


Mittwoch, 17. Dezember 2014


live frau kathrin nachbauer (team stronach). amüsante frage bzgl dem raumfahrerkraut. und eine antwort welche viele fragen aufwirft.

wohl die wichtigste, inwiefern glaubt man dass sport gesünder im durchschnitt auf das volk gesehn sei als das volk konsumiert cannabis? die meisten sportarten, verbergen ab einem eigentlich niedrig angesetztem skill level enorme gesundliche gefahren. die wenigsten menschen betreiben sport anhand wissenschaftlicher untersuchungen. eher gilt, entweder betreibt man sportenarten falsch oder übertreibts. beides stellt gesundheitliche langfristige schäden dar.

natürlich birgt auch der cannabis konsum seine risiken, doch bildlich gesprochen beschreibt sport -> a bloody mess und cannabis a dark innermost. da bleibt jedem selbst überlassen was man gerne sehen möchte.

ich bin eigentlich eher für die kriminalisierung von gewissen sportarten und einer freigabe von cannabis (raumfahrerkraut).

sport ist in keinster weise das allheilmittel als das es verkauft wird. und sport trägt nicht das wissenschaftliche emblem "ICH BIN GESUND. eher, ICH BIN GEFÄHRLICH". sport ist im durchschnitt gesehen mit sicherheit die gefährlichste freizeit gestalltung des menschens.

sicher gibts ein paar menschen die stecken auch profi sport weg. wie es ein paar menschen gibt die lethale dosen von berauschenden substanzen eine lange zeit zu sich nehmen können. aber die sind die ausnahme und meist werden die schäden einfach nur später sichtbar.

ganz verrückt und super suiciderockers sind welche die beides betreiben. ... also ich will eigentlich nur sagen, man darf sport ja nicht verunklimpfen/verharmlosen/unterschätzen. sport ist nicht harmlos. oder gesünder als cannabis! das kann mit bestimmtheit jeder chirurg aus regionen in den vermehrt sport aktivitäten als freizeit gestalltung oder aus touristischer motivation verankert sind bejaen.
...
wobei diese ärzte mit bestimmtheit im vergleich dazu wenige cannabis "verletzte" pflegen,therapieren oder heilen müszen.

interessant wäre eine gegenüberstellung von sport langzeit und akuten verletzungen mit cannabis "verletzung" (schäden). sehr spannend, dass man bei cannabis oder generell bei berauschenden substanzen von schäden spricht hingegen bei krieg/sport/arbeit einer verletzungen. :-) (das wäre dann die zentral deutschfrisierte kriegverletzung das andere trägt den randgebiets jüdischen erbschaden. ) stammt sicher aus dieser zeit!

fall beispiel: drogen verletzter besucht arzt. die diagnose würde bestimmt derartig ausfallen. sie haben eine schädigung aufgrund des konsum ... davon getragen. nun können wir versuchen...

hingegen bei kriegs/arbeits/sport oder beim indianer spielen verletzungen. soldat verliert gliedmaszen. diagnose. sie haben eine verletzung des grades X am körperteil Y sich zugezogen. ...